Sie sind hier: Startseite / Schule / Ökowoche / 1997

Artikelaktionen

1997

Oekologiekurse - eine fächerübergreifende Sonderveranstaltung am GKG

Sinn und Zweck?
Eine aktive Auseinandersetzung unserer Schülerinnen und Lehrerinnen mit der Umwelt.

Wann?
Jeweils in den letzten zwei Wochen vor den Sommerferien.

Wer?
Alle vierten Klassen des GKG (= 7. Klassen nach altem Schulsystem)

Wo?
In der näheren und weiteren Region.

Form?
Klassenweise, unterteilt in Gruppen. Maximal 3 - 4 Betreuer pro Klasse aus verschiedenen Fachbereichen (sprachlich, naturwissenschaftlich, musisch), damit vernetztes Arbeiten möglich ist. Zum Teil Lagerbetrieb.

Bild Legende:

Weiheraushub in Gelterkinden: Realisierung eines Teilprojekts im Rahmen eines Vernetzungskonzepts für ein Naturschutzgebiet

Bild Legende:

Eine ökologische Ausgleichsfläche im Industrieareal wird bei 30°C im Schatten gerodet; denn vom Aussterben bedrohte Pionierpflanzen sind auf Nacktschotter als Lebensraum angewiesen.

Bild Legende:

"Back to the roots!": Von einer Gruppe gestopfte Würste und frischgebackenes Bauernbrot werden einer Schwerarbeiterequipe als Mittagsverpflegung zubereitet

Bild Legende:

In der gemeinsamen Mittagspause diskutieren Lehrer- und Schülerinnen.
So lernt man sich ausserhalb des Schulalltags besser kennen.

Höhepunkt

Präsentation der Arbeiten, verbunden mit einer Vernissage: Die SchülerInnen gewähren Eltern, Bekannten und KameradInnen einen Einblick in die Tätigkeiten während des Kurses in Form einer Ausstellung, von Videovorführungen, von Diaschauen usw. Anschliessend gemütliches Beisammensein bei Speise und Trank.

Migration des Projekts auf die bestehende Plattform oeko.gkgbs.ch

Im Rahmen des 25-Jahr-Jubiläums im Jahr 2012 wurden die Berichte über den Ökokurs 1997 in diese Webdokumentation integriert. Neben der technischen Integration, die Seiten wurden vorwiegend in einfachem HTML-Code erstellt, war es wichtig, dass besonders der Inhalt der einzelnen Projekte auf dem damaligen Stand erhalten blieb. Das Seitenlayout wird durch das Content Management System dieser Plattform vorgegeben.

Einige Impressionen der ursprünglichen Version dieses Webprojekts:

Bild Legende:
Bild Legende: