Sie sind hier: Startseite / Schule / Ökowoche / 2011

Artikelaktionen

2011

Bild Legende:

Liesberg - Ab in den Wald!

Eine Woche lang forsten GKG-Schüler im Liesberger Wald. Auch in solch ruhiger Natur gibt es harte Arbeiten zu verrichten, doch die jungen Frauen und Männer zeigen sich ganz entspannt.

Bilder 21.6.

Bild Legende:

Birsfelder Hafen

Immer wieder saust die Hacke auf den knochentrockenen Boden. Die ausgerissenen Pflanzen werden in einen Eimer gestopft. Was sich zuerst wie Naturvandalismus anhört, ist ein für die Ökologie lebenswichtiger Prozess.

Bilder 21.6.

Bild Legende:

Ormalingen - Landwirtschaft für die Natur

Am Steilhang Gras mähen, Kirschen pflücken und aussortieren, Heu zum Stall schleppen und vieles mehr beinhaltet der Aufenthalt im Biobauernhof in Ormalingen. Ein Landwirt sein ist hart und besonders hart ist es für einen Landwirt, der die Natur schützen und pflegen will.

Bilder 22.6.

Bild Legende:

Côtes du Rhin

Beim Projekt "Einsatz an der Sonnenriviera" pflegen Schülerinnen und Schüler des GKG das Naturschutzgebiet am Kleinbasler Rheinufer. Nur so haben wertvolle einheimische Pflanzen eine Überlebenschance.

Bilder 21.6.

Bild Legende:

Bauerhofidylle in Therwil

Die Vögel zwitschern, die Sonne scheint und die Schüler des GKG Basel kommen von der Kefeernte. Dieser Biobauernhof ist eine ländliche Idylle, die aber viel Arbeit von unseren Schülern abverlangt.

Bilder 20.6.

Bild Legende:

Die Trockensteinmauer - Steinharte Arbeit für die Natur

Wer glaubt, ein Mauerbau sei einfach, hat sich gewaltig geirrt. Die Schüler des GKG errichten in Riehen an einem Weinberg eine Trockensteinmauer und schaffen so ein neues Biotop für bedrohte Tierarten.

Bilder: 20.6. | 21.6.

Bild Legende:

Landschaftswandel in der Region

In der Gruppe "Landschaftswandel in der Region Basel" entstehen jährlich Gemälde von Basels Landschaft. Mit der Zeit entsteht ein Archiv, durch das sich genau der Landschaftswandel in den vergangenen Jahren verfolgen lässt.

Bilder: 20.6. | 22.6.

Bild Legende:

Hollywood für die Umwelt

In Zusammenarbeit mit MyClimate erstellt diese Gruppe eine Woche lang einen Dokumentarfilm über Klimathemen in der Schweiz. Dieser Film wird dann an Schweizer Gymnasien vorgeführt.

Bilder 23.6.

Bild Legende:

Der Film

In einem kleinen Team haben Schülerinnen und Schüler den diesjährigen Ökofilm produziert. Sie besuchten alle Kursorte und kreierten eine 15-20minütige Filmdokumentation über die Ökowoche. Der Film wird anlässlich der Vernissage am Ende der Woche präsentiert.

Bilder: 20.6. | 22.6. | 24.6.

Web-Dokumentation

Schülerinnen und Schüler mit journalistischem Flair, die gerne selbständig und unabhängig arbeiten, besuchten alle Standorte und hielten in Interviews und Bildern die Vielfalt der Ökowoche fest.