Sie sind hier: Startseite / Schule / STUDIO - Förderzentrum

Artikelaktionen

STUDIO - Förderzentrum

Bild Legende:
Hier stellt sich das Studio vor

Das STUDIO wird von einem Team betreut, welches aus einer Leitung, aus Lehrpersonen und aus Schüler*innen besteht.

Am Studio beteiligen sich alle Interessierten, die sich bei der inhaltlichen Gestaltung, im Nachhilfepool oder mit «Werken» aus dem Unterricht engagieren wollen.

Die beiden zentralen Elemente sind die Sprechstunden (nach dem Stundenplan bitte weiterlesen) und der Studioblog mit einzelnen Ergebnissen aus dem Unterricht, die einen Einblick in die kulturelle Praxis des Unterrichtsalltags in den einzelnen Fächern geben wollen.

Bild von Noelle Mösch, 6B, 2019

Bild Legende:

Sprechstunden

In den Sprechstunden können Sie jederzeit während der angegebenen Präsenzzeiten bei den anwesenden Lehrpersonen in den Studioräumen A 02 218/220 vorbeikommen und Ihr Anliegen formulieren. Es kann irgendeinen Bereich aus dem Unterricht, sprachliche oder fachliche Schwierigkeiten oder Probleme beim Lernen betreffen. Wenn es ein Thema betrifft, das von keiner der angegebenen Lehrpersonen abgedeckt wird, oder wenn Sie in dieser Zeit nicht kommen können, haben Sie auch die Möglichkeit, per Mail mit der betreffenden Lehrpersonen eine alternative Zeit zu vereinbaren.

Da die Nachfrage in Mathematik und Französisch recht gross ist, haben wir thematische Intensiv-Zusatzangebote für Sie vorbereitet. Sie sind vor allem an die Erstklässler*innen unter Ihnen gerichtet. 

Gerne nehmen wir Sie, wenn Sie schon etwas länger hier sind und die entsprechenden Fähigkeiten haben, auch als Tutorin oder Tutoren in unser Team auf, wenn Sie Nachhilfe anbieten wollen. Nach einem kurzen Eignungsgespräch entscheiden wir, ob wir Sie aufnehmen können. Ihre geleistete Arbeit wird entschädigt!

Wenn Sie Dinge beschäftigen, die mehr mit Erschöpfung, Prüfungsangst oder Blockaden bei bestimmten Inhalten zu tun haben, dann können Sie auch kinesiologische Sprechstunden vereinbaren. Wenden Sie sich dafür bitte direkt an:

sieglinde.pressler@gmx.ch